Speedcarving Wettbewerb

Speedcarving Wettbewerb

Erneut wird es ein Stelldichein der besten Motorsägenschnitzer  auf der „Pohlschen Heide“ in Hille geben. Nur 30 Minuten haben die Kontrahenten Zeit, um aus einem unbearbeiteten Holzstamm eine attraktive Figur zu schnitzen. Besonders spektakulär: Mehrere Schnitzer treten gleichzeitig gegeneinander an und das Publikum kann hautnah dabei sein.

Direkt im Anschluss werden die Figuren versteigert, und die Besucher bestimmen so die Finalisten, die am Sonntag zum Abschluss der Veranstaltung noch einmal loslegen werden, so Ralf Seipp und Wilfried Buhre vom Organisationsteam der Holztage. Nebenbei qualifiziert sich der Erstplatzierte für die Teilnahme an einem Ausscheidungsturnier zu den Deutschen Speedcarvingmeisterschaften.

Zu folgenden Zeiten finden die Speedcarving-Vorführungen an beiden Tagen statt:

11:00 Uhr

13:00 Uhr

15:00 Uhr (Sonntag: FINALE)

Hier gibt es die    WETTBEWERBSBEDINGUNGEN ZUM DOWNLOAD

 

Menü