KAVG

Über uns

Die KreisAbfallVerwertungsGesellschaft mbH Minden-Lübbecke ist ein modernes Unternehmen der kommunalen Abfallwirtschaft. Als Tochtergesellschaft des Landkreises Minden-Lübbecke  schließen wir Stoffkreisläufe durch das Zusammenspiel von Abfallverwertung und regenerativer Energieerzeugung. Regional verankert und mittelständisch strukturiert sorgen sich über 130 engagierte Mitarbeiter/Innen tagtäglich um die Belange der Umwelt.

Regional stark – im Interesse von Bürgerinnen und Bürgern sowie der regionalen Wirtschaft

Die KAVG entsorgt im Auftrag des öffentlich rechtlichen Entsorgungsträgers die Abfälle, die im Landkreis Minden-Lübbecke anfallen. Dieses geschieht in modernen und effizienten Aufbereitungsanlagen. Wir setzen dabei auf modernste und umweltfreundliche Verfahren. Die von den elf Städten und Gemeinden im Kreis Minden-Lübbecke eingesammelten Haushaltsabfälle werden dabei genauso verwertet wie die von der regionalen Wirtschaft angelieferten Rückstände.

KAVG – ein modernes kommunales Unternehmen der Kreislaufwirtschaft

Der Landkreis Minden-Lübbecke setzt bei der Entsorgung auf sein eigenes kommunales Unternehmen. Dieses ist der erklärte politische Wille des Kreistags. Die KAVG KreisAbfallVerwertungsGesellschaft mbH Minden-Lübbecke ist in der derzeitigen Organisationsform im Januar 2017 entstanden und umfasst sämtliche Bereiche der operativen Abfallbewirtschaftung. Dabei tritt die KAVG den Beweis dafür an, dass auch kommunale Unternehmen effizient und konkurrenzfähig arbeiten können – ganz zum Wohl des Gesellschafters. Und das sind niemand anderes als die Bürgerinnen und Bürger des Kreises Minden-Lübbecke.
Kontrolliert wird die Gesellschaft von einem vierzehnköpfigen Aufsichtsrat, der aus politischen Vertretern der Kreistagsfraktionen besteht.

Menü