Sickerwasser-Kläranlage Heisterholz

Sickerwasser-Kläranlage Heisterholz

In unmittelbarer Nähe der ehemaligen Hausmülldeponie Heisterholz befindet sich die hochmoderne dreistufige zentrale Sickerwasser-Kläranlage des Landkreises Minden-Lübbecke. Hier werden sowohl die Abwässer von den Altdeponien aus dem Landkreis als auch die Abwässer der aktiven Deponie Pohlsche Heide gereinigt.

  • Es werden jährlich bis zu 130.000 m³ Deponie-Sickerwässer gereinigt. Das entspricht 260.000 Badewannenfüllungen.
  • Beim Reinigungsprozess werden in der Biologie ca. 80.000 kg NH4N (Ammoniumstickstoff) abgebaut.
  • In der nachgeschalteten Aktivkohlestufe wird das Abwasser auch von Schwermetallen und Halogenverbindungen (AOX) befreit.

Das gereinigte Abwasser hat nachher die – streng behördlich überwachte – Güte, dass es in die Weser eingeleitet werden kann.

In Heisterholz ist auch die Zentrale für die mobile Schadstoffsammlung beheimatet.

Anfahrt:

32469 Petershagen
An der B61 (von Petershagen kommend nach ca. 3,4 km)
GPS-Koordinaten: 52.351431, 8.951436

Menü