Brennholzversteigerung

Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten… Verkauft!

Gerade jetzt, in Zeiten stark gestiegener Energiekosten, bietet die Brennholzversteigerung auf den 12. Holz- und Ressourcentagen Mindenerwald eine spannende Möglichkeit, die Brennholzvorräte aufzufüllen.

Der Startschuss fällt an beiden Tagen um 14:30 Uhr!

  • Versteigert werden Buchenbrennholz und stammtrockene Fichte.
  • Das Versteigerungsholz wird auf dem Ausstellungsgelände gelagert und kann vorab an beiden Ausstellungstagen besichtigt werden.
  • Um den Bietern einen genauen Überblick zu verschaffen, werden das jeweilige Volumen und der Startpreis an die Holzpolter angeschrieben.
  • Gesteigert wird durch ein deutliches Handzeichen.

Sie möchten mitbieten?

Dann beachten Sie bitte die geänderten Zahlungsmodalitäten: die Bezahlung erfolgt entweder in bar direkt nach der Zuschlagserteilung oder auf Rechnung, nach Vorlage eines gültigen Personalausweises. Der Abtransport vom Gelände des Entsorgungszentrums Pohlsche Heide muss bis zum 03.09.2022 erfolgen.

Detailinformationen Brennholzversteigerung

Menü