Bundesweite Kontrollaktion

Ganz Deutschland checkt die Biotonne. Der Kreis Minden-Lübbecke auch!

Vom 18.-29.09.2023 finden quer durchs Land Biotonnenkontrollen statt, denn immer noch enthält unser wertvoller Bioabfall viel zu viele Störstoffe wie Plastik, Glas, Metall und andere Abfälle.

HIER FINDEN SIE INFOS ZUR BUNDESWEITEN KONTROLLAKTION.

HIER FINDEN SIE TRENNHILFEN IN VERSCHIEDENEN SPRACHEN

Ihre Biotonne wurde nicht geleert?

Dann wurden bei einer Kontrolle  Störstoffe wie z.B. Plastik, Metalle oder Glas in Ihrer Biotonne festgestellt. Das ist sehr schade, denn Ihr Bioabfall ist wichtig für unser Klima: Wir machen daraus Komposterde und Energie. Plastik, Glas und anderer Müll haben daher im Bioabfall nichts zu suchen!

Was nun?

  • Ihre fehlbefühlte Biotonne wird nicht nachgeleert.
  • Entfernen Sie bitte bis zur nächsten Leerung alle Störstoffe, die nicht in die Biotonne gehören. Vielen Dank.
  • Ihre Tonne ist bereits sehr voll? Die KAVG bietet an, Bioabfälle, die bis zur nächsten Leerung anfallen, im Entsorgungszentrum Pohlsche Heide abzugeben/zu entsorgen (natürlich nur ohne Störstoffe)

Schon gewusst?

Auch kompostierbare Folienbeutel und Industrieprodukte dürfen im Kreis Minden-Lübbecke NICHT in die Biotonne.

Warum ist das so? Die Zersetzungszeit dieser Tüten liegt deutlich über den Produktionszeiten unserer Vergärungsanlage auf der Pohlschen Heide in Hille. Somit sind diese Beutel – ebenso wie herkömmliche Plastikbeutel – Fremdstoffe, die entfernt werden müssen.

Tipps für die Entsorgung Ihrer Bio-Küchenabfälle:

  • Bioabfall lose in einem Gefäß sammeln und direkt ohne (kompostierbaren) Plastikbeutel in die Biotonne entleeren.
  • Bioabfall in einer Papiertüte oder in Zeitungspapier sammeln und entsorgen.
  • Sie  sind unsicher, was in die Biotonne darf und was nicht? HIER finden Sie Tipps und Trennhilfen (auch zum Ausdrucken).

Vielen Dank, dass Sie helfen, unseren wertvollen Bioabfall sauber zu halten und somit einen großen Beitrag zum Klima- und Ressourcenschutz leisten!

Sie haben Fragen?

Ist denn wirklich so viel Plastik in der Biotonne?

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

Darum möchten wir Ihnen hier gern einige Aufnahmen zeigen, die beim „Blick in die Biotonne“ und nach Anlieferungen des Bioabfalls  in unserem Kompostwerk auf der Pohlschen Heide entstanden sind.