Elektroschrott

Elektro-Altgeräte und Produkte mit elektronischen Bauteilen

Wenn ein Elektrogerät nicht mehr funktioniert, gehört es nicht in den normalen Hausmüll, sondern muss getrennt entsorgt werden. Seit dem 15.08.2018 fallen alle elektrischen und elektronischen Geräte unter das Elektro- und Elektronikgerätegesetz.

Als Elektrogeräte gelten Geräte, die Strom nutzen. Dazu zählen z.B. Elektro-Großgeräte wie E-Herde, Kühlschränke, Geschirrspüler, Waschmaschinen, Trockner und natürlich TV, Computer und Co. Auch batterie- und akkubetriebene Geräte wie Rasierer und Mobiltelefone gehören dazu. Ebenfalls gelten Leuchtstoffröhren und Leuchtmittel als Elektroschrott.

Aber auch Geräte, denen man die Elektronik nicht immer auf den ersten Blick anseht, dürfen seit dem 15.08.2018 nicht mehr als Sperrmüll entsorgt werden: seien es Möbel mit fest eingebauten elektrischen oder elektronischen Bestandteilen wie Lampen, elektrisch verstellbare Fernsehsessel oder Tresore mit elektrischem Schloss. Auch Schuhe oder Rucksäcke mit eingenähter Beleuchtung gehören nicht in den Alttextilsack, sondern zum Elektroschrott. Zukünftig kennzeichnet die Industrie solche Produkte an dem Symbol der durchgestrichenen Mülltonne (gilt nicht für Altprodukte).

Bei Möbeln oder Produkten, deren Elektro(nik)-Bestandteile ausgebaut werden konnten, genügt es, die elektronischen Bauteile als Elektroschrott zu entsorgen.

Privatkunden (Abfallherkunft Hille und Petershagen) können Elektro- und Elektronikprodukte bequem auf einem unserer Wertstoffhöfe im Entsorgungszentrum Pohlsche Heide abgeben. Alte und defekte Elektro-Kleingeräte (bis max. 50 cm Kantenlänge)  Für Privatkunden mit Abfallherkunft Lübbecke ist die Abgabe auf dem Wertstoffhof Lübbecke in der Benzstraße 3 möglich. Privatkunden mit Abfallherkunft Hüllhorst können ihre Altgeräte auf dem Wertstoffhof Hüllhorst (Weidehorst 50) entsorgen. Die Abgabe defekter Geräte ist an den Wertstoffhöfen kostenfrei.

Alternativ ist die Abgabe von Elektroschrott in den Sammelstellen der jeweiligen Städte und Gemeinden oder im Elektrohandel möglich.

Service für BürgerInnen der Stadt Petershagen: Mobile Elektroaltgeräte-Sammlung (nur Kleingeräte bis max. 50 cm Kantenlänge) am Tag der Schadstoffsammlung in Petershagen.

 

Menü