Umwelt

Die Umwelt geht alle an

Die Zahl der Vögel und Insekten geht drastisch zurück. Gelangt Plastik in die Umwelt, wird es nicht abgebaut und gelangt in die Weltmeere. Tiere sterben daran. Am Ende gelangt es in die Nahrungskette. Am 29. Juli 2021 hatte die Menschheit bereits alle Bäume, frisches Wasser, fruchtbare Böden und Fische aufgebraucht, welche die Erde im gesamten Jahr 2021 regenerieren konnte.

Doch wir stecken den Kopf nicht in den Sand. Es ist nie zu spät, zum „Weltverbesserer“ zu werden. Umweltschutz ist ganz einfach. Jeder noch so kleine Beitrag zählt. Wie, das erfahren Sie bei uns an den Informationsständen: Tipps zum richtigen Umgang mit Abfall, zur Vermeidung von Plastik, für den nachhaltigen Einkauf, wie wir mit kleinen Beiträgen Insekten und Vögel schützen können.

Lernen Sie zahlreiche Mut machende Projekte kennen, die sich für den Umweltschutz im Mühlenkreis einsetzen.

Menü