Ankündigung: Holz- und Ressourcentage Mindenerwald 2022

KAVG und Regionalforstamt freuen sich auf die traditionelle Großveranstaltung

„Regionale 2022“ zu Gast auf der Pohlschen Heide

Am 27. und 28. August 2022 ist es endlich wieder so weit: Nach dreijähriger (coronabedingter) Pause findet auf dem Gelände des Entsorgungszentrums Pohlsche Heide in Hille zum 12. Mal die traditionelle Großveranstaltung der KAVG mbH Minden-Lübbecke und des Regionalforstamtes Ostwestfalen-Lippe statt.

Henning Schreiber (Geschäftsführer KAVG) und Holger-Karsten Raguse (Leiter RFA OWL) kündigen die beliebte Veranstaltung, die jetzt unter dem Namen „Holz- und Ressourcentage Mindenerwald“ neu aufgelegt und erstmals im Sommer stattfinden wird, gemeinsam an. „Mit dem neuen Namen möchten wir allen Besucher*innen verdeutlichen, dass wir – die KAVG und das Regionalforstamt OWL – bewährte Tradition mit innovativer Zukunft verbinden. Wo und wie könnten wir das besser zeigen als bei diesem Ereignis, das über die Grenzen des Kreises bekannt ist und Tausende Menschen anzieht?“, so Schreiber und Raguse.

„Klima, Umwelt, Zukunft“ lautet das Motto der Holz- und Ressourcentage 2022. Die Besucher können erleben, welche Rolle der Wald mit Flora und Fauna für den Menschen spielt und warum er verletztlich, aber schlicht unersetzlich ist als Lebens- und Wirtschaftsraum, Natur und Wohlfühlort.

Standen in den ersten Veranstaltungsjahren seitens des Forstamtes die Themen Heizholz und Aufarbeitungsverfahren im Vordergrund, liegt der Fokus jetzt auf der Wiederbewaldung nach Sturm und Käfer, auf dem Waldumbau in Zeiten der Klimakrise, so Holger-Karsten Raguse. „Der Wald hustet, aber wir machen ihn wieder fit, wenn wir uns gemeinsam kümmern und ihn schätzen mit seinen unglaublich vielen Facetten und Funktionen“.

Henning Schreiber freut sich besonders, „dass wir die große Ehre haben, Gastgeber der Regionale 2022 mit dem UrbanLand Sommer zu sein“. An dem sicherlich außergewöhnlichen Stand der „Regionale“ mit vielen Aktionsflächen können die Besucher*innen „innovative Lösungen aus OWL für ein besseres Leben“ erleben. Zu den Zukunftsprojekten der REGIONALE gehört auch die geplante SMART RECYCLING FACTORY – POHLSCHE HEIDE: Hier soll ein Kompetenz- und Innovationszentrum für zirkuläre Kreislaufwirtschaft entstehen. Ein echtes „Leuchtturmprojekt“ direkt bei uns im Kreis Minden-Lübbecke, das sich den Besucher*innen auf den Holz- und Ressourcentagen präsentieren wird.

Natürlich wird auch wieder ein vielfältiges Rahmenprogramm geboten: Gewinnspiele, Kranfahrten, Live-Musik, leckeres Essen, viele Aktionsflächen und „Wald zum Anfassen“ machen die Veranstaltung zu einem Erlebnis für Groß und Klein“, freuen sich die Veranstalter schon auf wieder rund 20.000 Besucher auf dem großzügigen Ausstellungsgelände. Selbstverständlich unter strengster Einhaltung der dann aktuell geltenden Corona-Regeln.

Henning Schreiber und Holger Karsten Raguse kündigen mit dem Veranstaltungsbanner die Veranstaltung an
Menü